Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

So schön ist die Insel Poel

Logo http://multimedia.ostsee-zeitung.de/so-schon-ist-die-insel-poel

Die Insel Poel ist mit nur 36 km² viel kleiner als Rügen (926) und  Usedom (445 km²). Dennoch ist sie für viele die schönste Ostseeinsel. Viel Natur, keine Bettenburgen. Das macht die siebtgrößte deutsche Insel aus.

Foto: Ulrich Jahr

Zum Anfang

Sauberes Wasser, toller Sand, viel Platz, Strandkörbe, Spielmöglichkeiten, bewacht durch die DLRG: Der Strand in Timmendorf ist besonders beliebt.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Täglich gibt es Schiffsverbindungen von Wismar bis nach Kirchdorf. Exotisch ist die Verbindung von Rerik bis nach Gollwitz. Die letzten Meter geht es durchs Wasser. Immer mittwochs im Juli und August. Abfahrt in Rerik um 10 Uhr, Abfahrt in Gollwitz um 15.30 Uhr.

Foto: Hans-Joachim Zeigert


Zum Anfang

Dem Strand in Gollwitz ist die Vogelschutzinsel Langenwerder vorgelagert. Das Betreten der 800 Meter langen und 500 Meter breiten Ostseeinsel ist grundsätzlich nicht gestattet. Es gibt aber Führungen. Die Insel ist ein Eldorado für die Küstenvogelwelt.

Foto: Manuela Wilk

Zum Anfang

15 Ortsteile zählt die Insel mit ihren rund 2500 Einwohnern. Hauptort ist Kirchdorf mit rund 1100 Einwohnern. Hier hat die amtsfreie Ostseegemeinde ihren Verwaltungssitz, gibt es Schule, Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten, Kurverwaltung, Inselmuseum, Kirche und vieles mehr.

Foto: Rolf Barkhorn

Zum Anfang

Der Hindernislauf „Mudder Island“ findet am 1. September statt. Schlamm, Eiswasser, Halfpipe und viele andere Hindernisse müssen gerockt werden. Zwei unterschiedlich lange Strecken gibt es. Die längere ist 16 bis 18 Kilometer lang. Mindestens 25 Hindernisse sind zu überwinden. Auf der kürzeren Distanz über sechs bis acht Kilometer warten auf die Teilnehmer 15 Hindernisse.

Foto: Privat

Zum Anfang

Über den Breitling geht es vom Festland auf die Insel Poel. Die Straße führt bis nach Wismar und zur Autobahn. Vom Breitling aus hat man eine tolle Sicht bis nach Wismar.

Foto: Hans-Joachim Zeigert

Zum Anfang

Was gibt es Schöneres als einen Sonnenuntergang nach einem tollen Tag zu erleben? Urlauber suchen die Strände auf und halten den Moment fest, wenn die Sonne im Meer vor Poel versinkt.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Die Poeler Fischer sind legendär. Sie wurden von Malern porträtiert, Bücher wurden über sie geschrieben. Auch wenn die Fischer weniger werden, es gibt sie noch auf der Insel.

Foto: Jens Büttner

Zum Anfang

Der Poeler Abendlauf erfreut sich großer Beliebtheit. Am 11. August geht es wieder los. Die längste Strecke ist zehn Kilometer lang. Es geht durch Wälder, Felder und entlang der Küste.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Die Landwirtschaft zählt zu den wirtschaftlichen Standbeinen der Insel. 78 Prozent sind landwirtschaftliche Flächen. Getreide, Raps oder auch Chicorée werden angebaut. Mit Hans Lembke (1877-1966) wurde einer der bekanntesten deutschen Pflanzenzüchter in Malchow auf Poel geboren.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Reiterhöfe, Pferdesportturniere, Ausritte hoch zu Ross: Die Insel bietet Pferdeliebhabern einiges. Auch Ausfahrten mit Pferd und Kutsche. Der Timmendorfer Georg Plath zu Beispiel weiß viele Geschichten über Poel zu erzählen.

Foto: Jens Büttner

Zum Anfang

Der Leuchtturm in Timmendorf fehlt wohl auf keiner Urlaubskamera. Er wurde am 1. Oktober 1872 in Betrieb genommen und 1931 um 3,6 Meter auf seine heutige Höhe von 21 Metern aufgestockt. Seit 1978 funktioniert der Turm ferngesteuert.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Eines der längsten Langstreckenschwimmen entlang der Ostsee wird jährlich auf Poel gestartet. 3,5 km sind es von Hinter Wangern bis nach Hohen Wieschendorf. Wer traut sich? Nächster Start ist der 26. August.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Am einfachsten erkunden Urlauber die Insel mit dem Fahrrad. Es gibt viele Wege, nicht nur entlang der Hauptstrecken. Karten und Tipps können sich Interessierte in der Kurverwaltung in Kirchdorf besorgen. Unterwegs dann einfach in der Ostsee erfrischen. Die nächste Küste ist immer in der Nähe.

Foto: Jens Büttner

Zum Anfang

Ein Muss ist ein Spaziergang entlang der Poeler Steilküsten. Dort gibt es immer wieder Neues zu entdecken. Aber Achtung: Die Absturzgefahr bitte nicht unterschätzen.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

In Niendorf, Kirchdorf und in Timmendorf befinden sich die drei kleinen Häfen auf der Insel. Wassersportboote liegen neben Fischkuttern. Mit etwas Glück gibt es in den Häfen auch fangfrischen Fisch.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Einhusen ist mit nur einem Haus der kleinste Ort auf der Insel. Am Radweg und entlang der Straße können Urlauber gegen ein geringes Entgelt Marmelade erstehen. Diesen Service bieten auch andere Einheimische.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang

Wassersportler kommen auf Poel auf ihre Kosten: Surfen, Stand Up Padling, Segeln, Kitesurfen, Treetboot oder Fahrten mit dem Katamaran sind möglich.

Foto: Jens Büttner

Zum Anfang

Urlauber können zwischen mehreren Stränden wählen: Schwarzer Busch (Foto) und Timmendorf  (beide bewacht), Gollwitz (beliebt bei Familien mit Kleinkindern) und dem Naturstrand in Hinter Wangern, gerne aufgesucht von FKK-Fans. Der Strand bei Neuhof ist nicht so bekannt. Auch Hundestrände sind ausgewiesen.

Foto: Heiko Hoffmann

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden
Schließen

Übersicht

Nach links scrollen
Kapitel 1

Ulrich jahr 15.03.2013 446 %281%29
Kapitel 2

Img 7251
Kapitel 3

Radnass3a
Kapitel 4

Img 1634
Kapitel 5

 kirchdorf01
Kapitel 6

Img 1757
Kapitel 7

05465002
Kapitel 8

Img 1021
Kapitel 9

Dpa 5f999e002a9eaa55
Kapitel 10

Dsc 0085
Kapitel 11

Img 6083
Kapitel 12

3sg52402
Kapitel 13

Img 1336
Kapitel 14

P1100612
Kapitel 15

Dpa 14956c00aa24655d
Kapitel 16

Img 6071
Kapitel 17

Img 1014
Kapitel 18

Img 1276
Kapitel 19

3oct1124
Kapitel 20

Img 6064
Nach rechts scrollen