Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

Festspiele MV: Das sind die Künstler 2018

Logo http://multimedia.ostsee-zeitung.de/festspiele-mv-das-sind-die-kunstler-2018
Video

Das multitalent Kit Armstrong ist Preisträger in Residence des Festspielsommers 2018/ Insgesamt 150 Konzerte locken die Besucher an ausgefallene Orte im ganzen Land

Zum Anfang

Die Münchnerin, die bereits mit einer Vielzahl
internationaler Spitzen-Orchester konzertierte,
ist im Juni zu einem Kinder- und zwei
Orchesterkonzerten in Neubrandenburg und
Wismar zu Gast.

Zum Anfang

Der in Breslau geborene Pianist und Dirigent saß bereits mit Justus Frantz und Ex-Kanzler Helmut Schmidt am Klavier und leitete zahlreiche internationale Spitzen-Orchester. Gemeinsam mit dem russischen Pianisten Daniil Trifonov und dem Konzerthausorchester Berlin ist er am 18. August beim Open-Air-Konzert auf Schloss Bothmer zu erleben.  

Zum Anfang

Die Französin, die mit zwölf Jahren die Aufnahmeprüfung am Pariser Konservatorium bestand,  erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen. Im August ist sie gemeinsam mit dem Luzerner Sinfonieorchester zu Gast in Redefin, wie auch in der Konzertkirche Neubrandenburg.

Zum Anfang

Der 1987 in Essen geborene Percussionist mit Vorliebe für ungewöhnliche Klangkörper wird im Juni und Juli beim "Jahrmarkt der Sensationen" mitwirken und "Unerhörte Orte" wie die  Eisengießerei in Torgelow zum Klingen bringen.

Zum Anfang

Der Geiger, der den Charakter der Festspiele MV von Anfang an prägte, feiert im Juli mit einem Jubiläumskonzert, einer Orchestergala und einem umfangreichen Programm sein 25-jähriges Festspiel-Jubiläum. 

Zum Anfang

Der britische Dirigent und Pianist ist seit 2002 Musikdirektor des  Royal Opera House, London, und arbeitete bereits mit dem Boston Symphony Orchestra, dem New York Philharmonic Orchestra, dem London Symphony Orchestra und den Münchner und den Berliner Philharmonikern zusammen. Am 14. Juli ist er als Leiter der Sächsischen Staatskapelle Dresden gemeinsam mit Janine Jansen (Violine) in Redefin zu erleben. 

Zum Anfang

Der russisch-deutsche Pianist gab mit sechs Jahren sein erstes Klavierkonzert und begann mit 13 Jahren sein Studium am Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter an der Musikhochschule in Hannover. Seit 2000 konzertiert Levit in Europa, den USA und Israel mit internationalen Orchestern. Am 16. September spielt er gemeinsam mit der NDR-Radiophilharmonie in  Wismar.
 

Zum Anfang

Der russische Pianist, der bereits in der New Yorker Carnegie Hall spielte und zahlreiche Auszeichnungen erhielt, feiert im August auf Schloss Bothmer sein Festspiel-Debüt. Zu hören ist der 27-Jährige dort mit dem Konzerthausorchester Berlin unter Leitung von Christoph Eschenbach.

Zum Anfang

Gemeinsam mit seinem Palast Orchester wird der
nordhrein-westfälische Sänger mit Vorliebe für das
Repertoire der 20er und 30er Jahre am 16. Juni beim
Open Air im Schlosspark Fleesensee sein aktuelles
 Programm "Der perfekte Moment ... wird heut verpennt"
zum Besten geben.

Zum Anfang

Der deutsche Theater-, Film- und Fernsehschauspieler,
unter anderem bekannt aus Serien wie Polizeiruf 110,
wird am 7. September zu einer Lesung in der Halle 207
Gast der Festspiele MV sein. Diese ist Teil eines Wandelkonzertes zum 800. Jubiläum der
Hansestadt Rostock.

Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden